Weiße Zähne

 

Zahnarztpraxis

Dr. Beate Stainer

Allacher Str. 114

85757 Karlsfeld

 

Telefon 08131 94 734


Mail Praxis@Stainer.de

 

Mo bis Fr 8:00 - 12:00


Mo & Do 15:00 - 18:00



und nach Vereinbarung


Privat und Alle Kassen

 

5 Min zur S-Bahn Karlsfeld


Parkplätze auf dem Grundstück


 

Weiße Zähne

 

Die Zahnfarbe ist wie die Haarfarbe individuell verschieden. Bei natürlichen Zähnen beeinflussen aber noch andere Faktoren den Farbton.

Weiche und harte Zahnbeläge und Zahnstein sowie Beläge durch Nikotin (Rauchen)oder Tannin (Rotwein, Tee) können meist mit einer professionellen Zahnreinigung entfernt werden.

Auch Karies und schadhafte Füllungen sind sowohl medizinisch als auch ästhetisch behandlungsbedürftig.

Ebenso kann ein wurzelbehandelter „toter“ Zahn deutlich dunkler sein.

Gesunde natürliche Zähne können mithilfe von Bleichgelen auf Wasserstoffperoxidbasis aufgehellt werden.Dies kann in der Praxis durchgeführt werden oder im sogenannten „Homebleaching“ mithilfe von Schienen.

In der Praxis wird zunächst eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt, danach das Zahnfleisch abgedeckt und mehrfach Bleichgel auf die Zähne aufgetragen.

Ist das gewünschte Ergebnis erreicht erfolgt eine abschließende Fluoridierung. Beim „Homebleaching“ werden Abdrücke von Gebiss genommen und im Labor dünne Kunststoffschienen für die Zähne hergestellt.

In diese Schienen kann dann zuhause Bleichgel eingefüllt werden.

Die Schiene mit dem Gel wird dann auf die Zähne aufgesteckt und verbleibt dort mehrere Stunden.

 

Ein gesunder natürlicher Zahn wird durch Bleichen nicht geschädigt. Allerdings können die Zähne danach sehr temperaturempfindlich werden und auch auf Süß oder Sauer schmerzhaft reagieren.

In der Regel ist das aber nicht dauerhaft.

Bereits vorhandene Kronen und Brücken oder Füllungen können nicht mit Bleichmittel aufgehellt werden. Sie müssen komplett ersetzt oder erneuert werden.